Treffen Sie die richtige Wahl.

CV schreiben statt Lebenslauf übersetzen

Mit den richtigen Entscheidungen können Sie Ihre internationalen Karrierewünsche einfacher, besser und schneller verwirklichen.

Ihr Curriculum Vitae (CV) entscheidet in vielen Fällen darüber, ob und wie Sie Ihre internationalen Karriereziele erreichen.


Machen Sie deshalb nicht den Fehler, den viele deutsche Bewerber machen: Lassen Sie Ihren deutschen Lebenslauf nicht einfach ins Englische übersetzen. Sondern beauftragen Sie einen erfahrenen englischen Karrierecoach mit der Erstellung eines CV, der sitzt und überzeugt.

Für jemanden einen zielführenden CV anzufertigen, ist eine anspruchsvolle Dienstleistung.

Ich finde es wichtig, diesen Punkt für Sie etwas transparenter zu machen. Denn die meisten Menschen, die sich mit einer Anfrage an mich wenden, hatten bisher noch keinen Kontakt mit einem englischen Karrierecoach und orientieren sich bestenfalls nur an zweitklassigen, kostenlosen CV-Vorlagen und Beispielen, die sie irgendwo gesehen haben.


Herausforderungen zu meistern gibt es einige. Zunächst sind da die vielen Unterschiede zwischen dem deutschen tabellarischen Lebenslauf und einem englischen CV. Auf das Knappste zusammengefasst, handelt es sich um inhaltliche, sprachliche und formale Abweichungen, die beachtet werden wollen.

Doch es geht um viel mehr als nur internationale Bewerbungsstandards.

Denn: Sie sind auf dem internationalen Arbeitsmarkt nicht allein unterwegs. Bei interessanten Unternehmen gehen für eine Stelle manchmal Hunderte von Bewerbungen ein. Ähnlich ist es bei einer Stellenbesetzung durch Personalberater. Meist werden Dutzende von potenziellen Kandidaten aktiv angesprochen und miteinander verglichen.


Bedenken sollten Sie auch, dass immer häufiger Computer (über sogenannte „Applicant Tracking Systems“) dafür verantwortlich sind, ob Ihr CV in die engere Wahl gelangt. Fallen Sie beim automatisierten Auswerteverfahren durch, wird niemand Ihre Bewerbung zu sehen bekommen.


Ihre Bewerbung auf Englisch steht und fällt also mit Ihrer Fähigkeit, Mensch und Maschine davon zu überzeugen, dass Sie die richtige Person sind. Beziehungsweise, dass Sie nützlicher als andere sein könnten.


Ein erfahrener englischer Karrierecoach mit Berufshintergrund im Recruiting und Personalmarketing, wie ich es bin, leistet in Ihrem Sinne Überzeugungsarbeit. Das heißt keineswegs, wie viele glauben, im CV überheblich aufzutreten oder zu übertreiben. Es geht darum, die Wahrheit souverän und gut rüberzubringen.


Schreiben können und Englisch als Muttersprache bilden die nötige Basis für diese Arbeit. Mehr aber nicht. Ausschlaggebend sind letztendlich die Recherche- und Denkprozesse, die stattfinden.

Wie ein Profi den Herausforderungen begegnet: Schritte bis zu Ihrem fertigen CV auf Englisch

Es liegt auf der Hand, dass man einen erstklassigen CV auf Englisch nicht einfach aus dem Ärmel schüttelt. Im Folgenden möchte ich die Hauptschritte und Einzeltätigkeiten kurz erläutern, die es ermöglichen, das volle Potenzial Ihres CV zu entfalten.


Ihr Englischer CV – der Weg zum Erfolg

  • Connector.

    Phase 1: Vorbereitung

    Einarbeitung, Recherche, Fragebogen, Beratung und Interview (telefonisch)

  • Connector.

    Phase 2: Schreiben

    Verarbeitung der gewonnenen Informationen, Entwicklung CV-Struktur, Textentwürfe, Klärung Rückfragen, Finalisierung und Feinschliff

  • Connector.

    Phase 3: Abstimmung

    Kontrolle der Arbeitsergebnisse, ggf. Revisionsschleife


Vorbereitung

Meine Leistung beginnt mit einer professionellen Vorbereitung. Oder sagen wir es so: mit gründlicher Recherche- und Kopfarbeit.


Diese Vorbereitungsphase ist enorm wichtig. Die Leser Ihres CV brauchen schnell handfeste, relevante Gründe, warum sie Ihnen ihre volle Aufmerksamkeit schenken sollen. Wenn Sie selbst in Ihrem CV keine absolut klaren Gründe dafür geben können, wie soll dann ein internationaler Stellenanbieter wissen, dass es sich unbedingt lohnt, Sie kennenzulernen?


Deshalb steht am Anfang unserer Zusammenarbeit immer ein intensiver Austausch, darunter ein ausführliches Beratungsgespräch und Interview. Erst, wenn wir uns Klarheit darüber verschafft haben, wen wir wovon und womit überzeugen wollen, lege ich mit dem Schreiben Ihres CV auf Englisch los. Nur dann lässt sich gezielt arbeiten.


Schreiben

Während der Schreibphase hören Sie in der Regel wenig von mir. Ich setze mich konzentriert mit den vielen gewonnenen Informationen auseinander, filtere, strukturiere, verdichte und gewichte sie. Daraus leite ich die Inhalte für Ihren CV ab. Zum Beispiel attraktive Erfolgsgeschichten.


Den ersten CV-Entwurf feile ich Wort für Wort zurecht, überlege weiter, verändere noch einmal. Er muss so lange bearbeitet werden, bis er sitzt und überzeugt. Und das kann dauern: Es kommt vor, dass ich bis zu einer Woche an einem einzigen CV auf Englisch arbeite.


Vielleicht treten dabei vereinzelt neue Fragen auf. Oder ich möchte noch eine Angabe von Ihnen haben. Dann setze ich mich mit Ihnen in Verbindung.


Abstimmung

Ihr englischer CV wird Ihnen komplett fertig und einsatzbereit übermittelt. Seien Sie gespannt,

  • wie gut das Dokument Sie trifft
  • wie verständlich und prägnant komplexe Sachverhalte vermittelt werden
  • wie Ihr Auftritt durch meine argumentative und sprachliche Bearbeitung an Aussage- und Überzeugungskraft gewinnt.

In über 95 Prozent aller Fälle erhalten Kunden von mir einen CV, der ihnen auf Anhieb voll zusagt. Dennoch sind Änderungswünsche kein Problem. Damit Sie rundum begeistert sind, haben Sie 14 lange Tage zur Prüfung und Überlegung. Teilen Sie mir einfach in dieser Zeit Ihre Revisionen kostenlos mit. Ich kümmere mich umgehend um Ihre Anliegen. Spätestens dann ist Ihr englischer CV perfekt.

Fazit

Ein inhaltlich professionell formulierter CV auf Englisch ist deutlich aufwendiger und schwieriger als eine Lebenslaufübersetzung oder das planlose, oberflächliche Auflisten von Qualifikationen und Stellenbeschreibungen. Nicht selten nimmt die gedankliche Vorarbeit mehr Zeit in Anspruch wie das Texten selbst. Das schlägt sich in den Kosten nieder. Zudem setzt mein Prozess Ihre Bereitschaft zum Mitwirken voraus. Das Resultat liest sich dann aber auch ganz anders.

Beispiele

Ein inhaltlich professionell formulierter CV auf Englisch liest sich ganz anders als eine Lebenslaufübersetzung.

Schreiben und Übersetzen sind nicht gleich

Damit der Unterschied zwischen meiner bewährten Art der CV-Erstellung und einer Übersetzung deutlicher wird, habe ich hier einige Textbeispiele für Sie zusammengestellt und kommentiert. Lassen Sie uns diese jetzt anschauen.

Beispiel 1: Kandidatenprofil eines Kaufmännischen Leiters

Originaltext

„Zielorientierter und durchsetzungsstarker Machertyp und Leader mit Freude an der Bewältigung von internationalen Herausforderungen.“


Anmerkung

Das Auflisten von Kompetenzen und Persönlichkeitsmerkmalen wie „analytisch“, „dynamisch“, „innovativ“ und „überzeugender Kommunikator“ in einem Profil am Anfang eines Lebenslaufs ist beliebt.

Lebenslaufübersetzung

„Goal-oriented and assertive doer und leader who enjoys solving international challenges.“


Anmerkung

Selbstlobhudelei und Selbstdarstellungen, die selbstverständliche Minimalanforderungen vermitteln, sind überflüssig. Sie interessieren und überzeugen niemanden.

CV auf Englisch

„Led an extensive restructuring process across four plants in Switzerland and Austria that delivered 30% headcount reductions and a return to profitability. The company previously had been unable to achieve significant improvement at these locations for over five years.“


Anmerkung

Kleine nutzenorientierte Geschichten zeigen, wie Sie anforderungsrelevante Kompetenzen bereits mit Erfolg eingesetzt haben. Das trägt dazu bei, dass Sie wirklich als überzeugender Stratege, Macher oder Problemlöser wahrgenommen werden.

Beispiel 2: Performance-Darstellung eines Vorstands

Originaltext

„Besonderer Erfolg: EBIT-Steigerung um rund 15%“


Anmerkung

Führungskräfte werden engagiert, um anhaltendes rentables Wachstum zu erwirtschaften und komplexe Aufgaben zu bewerkstelligen.

Lebenslaufübersetzung

„Special Accomplishment: EBIT improvement of about 15%“


Anmerkung

Dieser Text hat wenig Aussagekraft.

CV auf Englisch

„Rebalanced the strategic agenda from cost cutting towards innovation along the entire value chain to put the company on a sustainable growth track in an overall stagnating marketplace, with annual turnover up 30% since 2015 and EBIT approaching 15%.“


Anmerkung

Ihre Performance-Darstellung hat Power. Daten werden durch Kontext und Zusammenhänge interessanter und wertvoller.

Beispiel 3: Abschlüsse und Jobtitel

Originaltext

„Fremdsprachenkorrespondentin“


Anmerkung

Eine typische Ausbildung, die es in dieser Form nur in Deutschland gibt

Lebenslaufübersetzung

„Foreign Language Correspondent“


Anmerkung

Aufgrund von Online-Wörterbüchern und Übersetzern, die keine Ahnung haben und Begriffe eins zu eins übersetzen, sind falsche und unsinnige Übersetzungen wie diese hier weit verbreitet.

CV auf Englisch


Anmerkung

Es gibt zahlreiche Lösungen je nach Branche und Zielsetzung. Darum steht hier kein Textbeispiel. Es gilt, mit Einfallsreichtum und Fingerspitzengefühl Ihre Abschlüsse und Berufsbezeichnungen passend und vorteilhaft in die englische Sprache umzusetzen.

Beispiel 4: Darstellung von Verantwortungen und Aufgaben eines Marketingmanagers

Originaltext

Verantwortlich für:
- Produktmanagement
- Produktmarketing


Anmerkung

Im deutschen Lebenslauf werden häufig Verantwortungen und Aufgaben stichpunktartig aufgezählt.

Lebenslaufübersetzung

Responsible for:
- Product management
- Product marketing


Anmerkung

Solche Aufzählungen entsprechen internationalen Bewerbungsstandards nicht. Aber noch problematischer: Sie machen austauschbar. Hier ist absolut kein besonderer Nutzen zu erkennen. Wenn Sie mich fragen: Nicht gut in einem zunehmend wettbewerbsorientierten Arbeitsmarkt!

CV auf Englisch

„Developed and executed an omnichannel marketing plan that made 3000 Series the most profitable new laptop launch bar none in the past 10 years, outselling its closest competitor by 130,000 units or 140%. A few among the many strategies include...“


Anmerkung

Ihre Erfahrungen und Skills werden in einzigartige Erfolgsgeschichten verpackt. So wird Ihr besonderer Wert für Stellenanbieter (be-)greifbar, wo andere im Einheitsbrei und in der Belanglosigkeit versinken.

Wenn Sie Interesse daran haben, mich für Sie arbeiten zu lassen:

Weiter zum CV-Service