Impressum, Rechtshinweis und Datenschutz

Ich begrüße Sie bei Ihrem Besuch auf meiner Website.

Impressum

Verantwortlicher Dienstanbieter

Julian Simons
Anschrift: Schnatgang 61, 49080 Osnabrück
E-Mail: info@bewerbung-auf-englisch.com
Telefon: 0541 98250861
Internet: www.bewerbung-auf-englisch.com
USt-IdNr. beim Finanzamt Osnabrück-Stadt: DE246562626

Inhaltlich Verantwortlicher

Verantwortlich für die Inhalte dieser Website ist Julian Simons (Anschrift wie oben).

Impressum für Drittplattformen / Social Media

Dieses Impressum gilt ausdrücklich auch für Inhalte von Julian Simons auf Google+, LinkedIn, XING, ProvenExpert.com und dasauge.

Rechtshinweis

Gewähr für Inhalte

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Es wird für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen, auch wenn die Seiten mit der gebotenen Sorgfalt erstellt wurden. Sofern es sich nicht um vorsätzlich oder grob fahrlässige Falschinformationen handelt, ist die Haftung für den Inhalt der Website ausgeschlossen.

Links auf andere Internetangebote

Diese Website enthält Links zu Websites Dritter. Die Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten obliegt ausschließlich den Betreibern der jeweiligen Seiten. Daher kann keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen werden. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden die betroffenen Links umgehend entfernt. Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Drittplattformen erhalten Sie auf deren Seiten in den entsprechenden Rubriken.

Urheberrecht

Copyright © Julian Simons. Downloads und Kopien dieser Website sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Vervielfältigung, Bearbeitung und jede Art der Verwertung der Inhalte des Internetangebots außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen meiner ausdrücklichen Zustimmung.

Datenschutzerklärung

Allgemeines zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist mir wichtig. Ich habe deshalb meine Website so gestaltet, dass möglichst wenig personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden.


Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Geburtsdatum.


Die folgende Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen ich während Ihres Besuchs auf meiner Website erfasse und welche Teile dieser Informationen ggf. auf welche Weise genutzt werden.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden „DSGVO“) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:


Name: Julian Simons
Anschrift: Schnatgang 61, 49080 Osnabrück
E-Mail: info@bewerbung-auf-englisch.com
Telefon: 0541 98250861
Internet: www.bewerbung-auf-englisch.com

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes:


Soweit ich für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einhole, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage meiner Datenverarbeitung.


Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.


Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der mein Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.


Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.


Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses meines Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Meine Domain bzw. Website wird auf Servern der Alfahosting GmbH („Alfahosting“) in Deutschland gehostet. Mit Alfahosting wurde ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.


Bei Aufruf und Nutzung der Website werden automatisch Informationen, die Ihr Endgerät übermittelt, erhoben und in so genannten Webserver-Logfiles gespeichert. Diese sind: besuchte Webseite; Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs; Menge der gesendeten Daten in Byte; Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten; verwendeter Browser; verwendetes Betriebssystem; verwendete IP-Adresse.


Die Erstellung der Logfiles dient der Aufrechterhaltung des Serverbetriebs, der Websiteoptimierung und der Sicherheit der Website (z. B. zur Erkennung und Abwehr von Angriffen). Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


Erfasste IP-Adressen werden nach 24 Stunden anonymisiert. Die Löschung erfolgt dann spätestens nach 7 Tagen.

Google Analytics und Widerspruchsmöglichkeit

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysediensts Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google ist unter dem EU-US-Datenschutzschild (Privacy-Shield-Abkommen) zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.


Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Meine Analytics-Implementierung verzichtet auf die User-ID-Funktion.


Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mit Google wurde ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.


Um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen, nutzt diese Website die Funktion IP-Anonymisierung. In diesem Fall wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Die erhobenen Daten dienen der Analyse der Benutzung der Website, der Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und der Anpassung der Inhalte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.


Die Aufbewahrungsdauer der Daten beträgt 14 Monate. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erhebung der Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren:


Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics


Alternativ zum Browser-Ad-on oder innerhalb von Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie auf folgenden Link klicken, um die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Diese Opt-out-Möglichkeit funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie den Link erneut klicken. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-out auf allen genutzten Systemen durchführen.


Opt-out-Cookie zur Deaktivierung von Google Analytics


Weiterführende Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:


Weitere Informationen zum Datenschutz von Google Analytics

Google Fonts

Diese Website bindet zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Google Fonts ein. Anbieter ist die Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google ist unter dem EU-US-Datenschutzschild (Privacy-Shield-Abkommen) zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.


Beim Aufruf einer Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Google Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriften korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck baut der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu Google-Servern auf. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.


Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung meiner Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Wenn Ihr Browser Google Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem System genutzt. Weitere Informationen zu Google Fonts und zum Datenschutz von Google:


Google Fonts FAQ


Datenschutzerklärung von Google

E-Mail-Kontakt

Personenbezogene Daten werden durch mich erfasst, wenn Sie mir diese von sich aus mitteilen, beispielsweise, wenn Sie mit mir in Kontakt treten. Eine Kontaktaufnahme ist über die auf dieser Website bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich.


Die mir auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werde ich ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (z. B. E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) handelt, werde ich diese Kanäle nutzen, um gemäß Ihres Anliegens mit Ihnen in Kontakt zu treten. Es verfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte.


Grundlage für die Verarbeitung der Daten, die Sie im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermitteln, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrags ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


Die Daten, die ich im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme erhalten habe, werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist oder keine weitere Kommunikation von Ihnen gewünscht wird. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.


Ergänzend verweise ich auf meine AGB.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei mir zu welchen Zwecken verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO). Ferner steht Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) und das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO). Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Adresse an mich wenden.


Sie haben unbeschadet der oben genannten Rechte und der Möglichkeit einer Geltendmachung eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, jederzeit die Möglichkeit, Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, geltend zu machen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO).


Stand der Datenschutzerklärung: 25.05.2018

Erfahren Sie mehr über mich.

Über mich